alpha mann

Was ist ein Alpha Mann?

Als Alpha Mann wird eine männliche Person bezeichnet, die evolutionsbedingt eine anziehende Wirkung auf Frauen hat. Ein Alpha Mann übernimmt Verantwortung, hat Führungsqualitäten und ist sich seiner Wirkung auf das andere Geschlecht bewusst.

Was ist ein Beta-Mann?

Der Beta-Mann ist das Gegenteil vom Alphamann. Der Beta Mann wird auch häufig als „Ja-Sager-Typ“ oder Softie beschrieben. Er ordnet sich gerne unter. Männer die zu den „Alpha-Tieren“ zählen sind oft von Beta-Männern umgeben.

Woher kommt die Anziehung eines Alphamännchen?

Versetzen wir uns gedanklich zurück in die Zeit als noch das Recht des Stärken galt und das Überleben immer wieder auf die Probe gestellt wurde. Nur wenn ein Mann in der Lage war, sich gegen andere durchzusetzen und zu behaupten, war das Wohl seiner Familie gesichert.

Er nahm die Rolle des Ernährers und Beschützers ein. Zu dieser Zeit war eine  Frau bestrebt einen Mann zu finden, bei dem sie sich sicher sein konnte, dass der Nachwuchs eine Überlebenschance hat.

Klar spielen diese Werte in unserer heutigen Gesellschaft  nur noch eine sehr untergeordnete Rolle. Eine Frau ist weder vom „Jagt-Talent“ eines Mannes abhängig, noch muss sie vor bösen Tieren oder dem Feind beschützt werden. Trotzdem wirkt ein Mann auch heute noch attraktiv, wenn er zu dieser Spezies zählt.

Die typischen Merkmale bzw. Eigenschaften eines Alpha Manns

Der Alpha Mann ist wie der Name schon sagt (erster Buchstabe des griechischen Alphabets) gerne an erster Stelle, also ganz vorne. Ihm fällt es leicht eine Gruppe von Personen anzuführen, sei es im beruflichen oder auch im privaten Umfeld.

Er übernimmt gerne Verantwortung und fühlt sich in dieser Rolle sehr wohl. Zudem ist er mutig und mit einer guten Portion Selbstvertrauen ausgestattet.

alphatier

Ein Alphatier hat klare Ziele im Leben und setzt diese auch sehr strikt um. Erfolg im Beruf ist keine Seltenheit. Häufig trifft man solche Männer in Führungspositionen an. Alpha-Männer können sich gut selbst motivieren und Streben nach Glück und Freiheit.

Ein Alpha Mann darf nicht mit einem Macho verwechselt werden. Im Gegensatz zum Macho-Typen hat der Alpha-Mann es nicht nötig zu prahlen und anzugeben.

Macho-Typen können auf den ersten Blick zwar auch sehr männlich wirken, wenn man jedoch hinter die Fassade blickt, wird einem schnell bewusst, dass er ganz andere Werte vertritt.

Alphamännchen haben häufig ein sehr dominantes Verhalten was aber nicht bedeutet, dass sie nicht fürsorglich sind. Dieser Abschnitt sollt dir einen guten Einblick in die Alpha Mann Psychologie geben.

Die Körpersprache und das Alpha Verhalten

Wenn du einen Alpha-Mann beobachtest wird dir sofort auffallen, was die Unterschiede zum Beta-Mann sind. Angefangen bei der Körperhaltung bzw. seinem aufrechten GangEin Alphamännchen setzt seinen ganzen Körper ein und strahlt dadurch eine hohe Präsenz aus. Wenn er den Raum betritt ist es keine Seltenheit, wenn auf einmal alle Blicke auf ihn gerichtet sind.

Einem Alpha Mann fällt es nicht schwer Blickkontakt zu halten. Unabhängig davon ob er sich mit einer Frau oder einem Mann unterhält. Ein typischer Beta-Mann lässt sich von starken Blicken einschüchtern und ist nicht in der Lage den Blickkontakt aufrecht zu erhalten.

Durch seine Körpersprache gibt er Alpha Mann seinen Konkurrenten im Bezug auf Frauen klar zu verstehen wer das Zepter in der Hand hält.

Wie kann ich erfolgreich werden, meine Ziele erreichen und motivierter sein?

Männer mit solchen Eigenschaften fallen in den seltensten Fällen einfach so vom Himmel. Die wenigsten Männer haben die Gene eines Alphas also eines „Macher-Typen“ in sich. Es ist kein leichter Weg, aber jeder kann es schaffen, vorausgesetzt man hat einen starken Willen und Durchhaltevermögen.

Was du jetzt am meisten brauchst ist eine ordentliche Portion Motivation, also einen richtigen Motivations-Booster, sodass du ins Handeln kommst.

Klicke auf den grünen Button und schaue dir das Motivationsprogramm eines richtigen Alpha Typen an: